Sa

29

Feb

2020

FDP Kreisparteitag

Am 29.02. fand der FDP KreisparteitagIn Recklinghausen statt. Die Dattelner waren gut vertreten. Unser Robert Golda wurde mit grosser Mehrheit wieder in den Vorstand gewählt und kann dadurch auch zukünftig Dattelner Interessen bei der Kreis FDP vertreten.

 

mehr lesen

Di

18

Feb

2020

Was lange währt, kann endlich gut werden

 

 

 

 

 

 

 

 

Die FDP Datteln ist hoch erfreut und auch erleichtert, dass nun endlich nach gut einem Jahr die Stelle für die Jugendhilfekoordinatorin besetzt werden konnte.

Wir haben als Kreis FDP die Kinderklinik im Juni 2019 besucht und die Einrichtung dieser Stelle sehr unterstützt. Weil dies aber nicht reichte, haben wir als FDP Datteln im Juli 2019 an den Bürgermeister Andre Dora eine Anregung gem. § 24 GO/NRW zur Einrichtung einer Sozialarbeiterstelle zur ausschließlichen Unterstützung der Kinderschutzambulanz schriftlich eingereicht.

 

mehr lesen

Mi

05

Feb

2020

Gunnemann bleibt FDP-Chef

Mo

20

Jan

2020

Erhalt des Schwimmbades in der Kinderklinik

 

 

 

 

 

 

 

 

Die FDP setzt für den Erhalt des Schwimmbades in der Kinderklinik ein und wird dabei von Frau Susanne Schneider, gesundheitspolitische Sprecherin tatkräftig unterstützt.

 

Aus DMP vom 20.01.2020

 

Fr

17

Jan

2020

Städtischer Radverkehr in Datteln

 

 

Bei dem alle 2 Jahre stattfindenden „Fahrrad-Klima“-Test des ADFC  im Jahre 2018 hatten 90 Dattelner Bürgerinnen und Bürger ihre Einschätzung über das „Radfahren in deiner Stadt“  abgegeben. Das Gesamtergebnis ergab eine ernüchternde Schulnote von 4,6.

 

Datteln kam mit diesem Ergebnis auf den drittletzten Platz.   

 

Der nächste Test findet in 2020 statt.

 

Details siehe https://www.fahrradklima-test.de/karte

… aus dem Landtag & dem Landesverband

Breite parlamentarische Unterstützung für außergewöhnliche Situation finden (Mo, 30 Mär 2020)
Zu dem Entwurf eines Pandemiegesetzes zur Bewältigung der Corona-Krise und das parlamentarische Verfahren erklären die Vorsitzenden der Fraktionen von FDP und CDU, Christof Rasche und Bodo Löttgen: „Für die Landtagsfraktionen von FDP und CDU stehen der Schutz der Bevölkerung und die Rettung von Menschenleben in der Corona-Krise an erster Stelle. Die Situation verlangt den Menschen derzeit sehr viel ab und die Einschränkungen für den Einzelnen im Alltag sind immens. Das...
>> mehr lesen

Aktuelles vom Bundesverband

Forderung nach Corona-Bonds ist falsch​ (Wed, 01 Apr 2020)
Derzeit wird über eine europäische Schuldenaufnahme über Corona-Bonds als befristete Krisenmaßnahme debattiert.​ Corona-Bonds sind in der EU sehr umstritten. Italien, Spanien, Frankreich und andere Länder wollen unbedingt die gemeinsame Schuldenaufnahme, Deutschland und andere lehnen sie ab. Die Freien Demokraten halten das für kein gutes Instrument. Selbstredend muss Europa muss in dieser Krise zusammenstehen. Doch die passenden Mittel dafür gibt es schon: Den Europäischen Stabilitätsmechanismus, die Europäische Investitionsbank und den EU-Haushalt. "Diese europäischen Instrumente sollten wir nutzen", mahnt FDP-Finanzpolitiker Florian Toncar. Sein Amtskollege Christian Dürr erinnert an den längst existierenden Artikel 122 des Europäischen Vertrags.​ Euro, EU-Fahne
>> mehr lesen

Kein anderes Bundesland hat so schnell so viele Hilfs-Anträge bewilligt wie NRW (Tue, 31 Mar 2020)
Kein Land bewilligt die Gelder der Corona-Soforthilfe schneller als NRW. Innerhalb von rund 72 Stunden waren bereits 150.000 Anträge bewilligt. Die schwarz-gelbe Regierung hat auf ein vollständig digitales Antragsverfahren gesetzt. Damit ist das Geld schneller bei den Menschen, die es dringend brauchen, freut sich Wirtschafts- und Digitalminister Andreas Pinkwart. "Digital First, Bedenken Second" hat sich wieder einmal bewährt. So sehr, dass sogar Lob vom WDR kommt: "Freiberufler, freischaffende Künstler, Gewerbetreibende und Handwerker konnten diesmal froh sein, in NRW zu leben. Nicht nur, weil es schneller ging als anderswo. Sondern auch, weil das Rettungspaket in NRW besser geschnürt ist, als in vielen anderen Bundesländern", heißt es dort. Andreas Pinkwart
>> mehr lesen